Literarisches Stübchen "Die Literarische Lounge"

In den Monaten September bis Mai – meist an einem Montag – öffnet die „Literarische Lounge“ im „STATT-CAFÉ“ des Neuen Rathauses (Andreas-Gayk-Straße 31b). Gastgeber sind Wirt Frank Müller und der Kieler Literaturinterpret Barney B. Hallmann.

Statt-Café

Neben den etablierten Jazz-Montagen und den „offenen“ Folk-Bühnen mit stimmungsvollen Klängen ist auch das gelesene Wort in dieser Atmosphäre heimisch geworden.

Der Abend beginnt

  • ab 19.00 Uhr ist das Café auf individuelle Gespräche über Literatur und anderes eingestellt mit einem reichhaltigen Angebot an Getränken und einer Auswahl von Flammkuchen, Suppen und kleinen Snacks.
  • Um 20.00 Uhr setzt die Lounge fort mit musikalischen Appetithäppchen der, am späteren Abend aufspielenden Künstlerinnen und Künstler - danach präsentiert Barney Hallmann eines seiner zahlreichen „pausenlosen“ Programme.
  • ab 21.30 Uhr wird die Bühne freigegeben für einen musikalischen Ausklang.

 

Die Lounge ist offen für alle, die gern zuhören, Literaturinteressierte oder Musiker, die auch Spaß daran haben mit dem „vorlesenden Volk“ zusammenzuarbeiten und Neues auszuprobieren.

Der Eintritt ist frei, um die Künstler zu honorieren, wird jedoch zu gegebener Zeit ein Zylinder die Runde machen.

* Wenn Sie einen Wunsch für die jeweils letzte Lesung der Saison „Barney’s Wundertüte“ haben: Bitte notieren Sie Ihren Wunsch auf dem kleinen Zettel und werfen Sie ihn in die rote Holzbox, die bei jeder Lesung bereit steht

 

KontaktDatenschutzImpressum